19. Tag- erstes bad im meer

ich bin heut vormittag gemuetlich zum anderen strand gefahren. da muss man durch das air-force gebiet durch. ueberall militaerpraesenz und registrieren muss man sich auch. dann ueberquert man eine flugpiste. duesenjets sind auch einige geflogen….das ist deftig..gaensehaut. der strand war toll. man kann ca 50 meter ins meer spazieren und noch stehen und die wellen waren sehr sanft…..und wenig leute. nachmittags hab ich gepennt und vorhin gemuetlich herumgehangen und das leben hier beobachtet. morgen gehts dann weiter ein stueck richtung sueden. gegenueber von meinem zimmer gibts einen alten herrn der ein zeitungsgeschaefft hat. jeden morgen um 5 hoerte man die scheppernden tore beim aufmachen und alles zurechtruecken….um 5.30 wanderten singende moenche durch die strasse und die haehne und voegel wurden auch aktiv…irgendwie war das sehr cool…..na gut. bin bereit fuer neues! bis dann!

15.-18. tag….krankenstand

….ich habe von den letzten 90 stunden ca 80 im bett verbracht. das fieber hat mich etwas durchgebeutelt. war im krankenhaus und hab mich untersuchen lassen. war total einfach und unkompliziert. eine stunde wartezeit…untersuchung vom onkel doktor…..medikamente…kosten ca 3 euro. hat mich positiv ueberrascht. eine bessere gelegenheit zum krank werden haette es ned gegeben. die chefleute von der unterkunft haben mich sehr gut versorgt…krankentransport…suppe jeden vormittag …herzlich und fuersorglich. heut hab ich mich auf einen spaziergang in die internetspielhoelle gewagt. pullover hab ich gegen klima mit….hatte zum glueck gut funktionierenden tv mit netten sendern! mein neuer rekord sind jetzt 15 stunden snooker schaun….bin ein fan von ronny o’sullivan. einen sender hats gegeben nur mit hahnen und stierkaempfen….war auch ganz witzig. werd morgen noch ruhe geben zur sicherheit und am samstag weiterradeln. freliches nikolaus uebrigens…hab ich auch irgendwo mitbekommen, hatte vorhin eine nette begegnung mit einem herrn der durch einen schweren motoradunfall sein bein verloren hat. sonst auch sehr qualitative begegnungen mit menschen von allen ecken der erde. ……welches tier dreht sich nach seinem tod ca 150 mal um seine eigene achse?…..ein haehnchen!……ein weiser mann sagte mal….wenn dir die sonne aus dem popo scheint dann hast du auch licht im dunkeln!……..bis dann!

14. Tag Prachuap Khri Khan

hello …habs geschafft und die letzten tage aufgearbeitet. heute war nur autobahn…laerm und stinkig. hatte dann schon etwas respekt vor der einfahrt in die stadt, doch ich war dann positiv ueberrascht. kilometerlange strasse am strand..ruhig und sauber. fotos gibts ned weil der saft bei der kamera ausgegangen ist. die klima blaest schon wieder runter…des geht ma am oasch….egal. sonst alles ok. hab ueber 1000km in den beinen und es werden noch ca 4oo biss 5oo bis zur ueberfahrt nach myanmar. bis dann!

13. Tag Einfahrt nach Hua Hin

die einfahrt war sehr deftig…ist doch eine grosse stadt. hab dann suedlich was nettes gefunden und einige herrn zum plaudern getroffen.

9. Tag Rundfahrt um Suam Phueng

ich bin noch immer im westen knapp an der grenze. gestern habe ich einen ruhetag eingelegt…war notwendig. habe heute ein schleife in der gegend gemacht. sehr viel gegend wie man am video sieht. fotos sind gemischt. die ortschaft wo ich schlafe ist ca so gross wie gerungs und ringsum gibts viele resorts fuer reiche leute. einmal hab ich gesehn dass es da pizza zum essen gibt….hab mir aber keine geholt. hat gebratenen reis gegeben heut mittags….ja die gegend war nett. strassen wie bei uns im tiefen oberrosenauerwald. morgen moechte ich weiter richtung sueden aber noch nicht richtung meer. bleib in der huegelregion. bin etwas angeschlagen…husten von den bloeden klimaanlagen und ventilatoren…..egal. also bis dann!

6 und 7.Tag die erste woch ist geschafft

ja eine woche ist vorueber….viele eindruecke, viele kilometer, viel aua am hintern aber es laeuft gut. die leute sind sehr nett und hilfsbereit. ein herr hat mich extra am moped zum internetcafe gebracht. der chef vom cafe muss mir dann am computer alles so richten dass ich youtube auf englisch hab…ned immer so einfach…..aber egal. jetzt faellt mir ned viel ein was ich schreiben soll. wenn ich am rad sitz da sprudelds nur so von erzahlungen…auch egal….3mal duerft ihr raten was ich jetzt tun werde…jawohl! essen und dann pennen gehn! bis dann